Daniel
Daeniker

Partner
  • Porträt
  • Karriere

Daniel Daeniker arbeitet vorwiegend im Bereich von Unternehmensübernahmen (M&A), vor allem bei grenzüberschreitenden Transaktionen, und Corporate Governance. Ferner ist er im Kapitalmarktrecht, vorab bei Aktienplatzierungen und Börsengängen (IPOs), und in Fragen der Finanzmarktaufsicht tätig.

Daniel Daeniker arbeitet vorwiegend im Bereich von Unternehmensübernahmen (M&A), vor allem bei grenzüberschreitenden Transaktionen, und Corporate Governance. Ferner ist er im Kapitalmarktrecht, vorab bei Aktienplatzierungen und Börsengängen (IPOs), und in Fragen der Finanzmarktaufsicht tätig.

2019
Senior Partner bei Homburger
2013
Managing Partner bei Homburger
2009
Leiter des Teams Gesellschaftsrecht / M&A
2001
Lehrbeauftragter an der Universität Zürich
2000
Partner bei Homburger
1996
The Law School, University of Chicago (LL.M.)
1992
Universität Zürich (Dr. iur.)
1991
Associate bei Homburger
1990
Anwaltspatent
1987
Universität Zürich (lic. iur.)

I don't know of anyone I would call apart from Daniel Daeniker on any Swiss or European issue. He's excellent.

2022

Daniel Daeniker assists domestic and international clients with both debt and equity capital market transactions, including notes issuances and convertible bonds. Market sources praise his experience and strong business awareness.

2020

Daniel Daeniker is a leading figure in the Swiss corporate arena where he is singled out by sources for his sweeping knowledge of corporate governance and financial regulation.

2020

Daniel Daeniker has a stellar reputation for his first-rate practice and superb work on capital markets and M&A transactions, corporate governance and regulation.

2020

  • Aktuelles
  • Bulletin
  • Publikationen
news

The Legal 500 hat Homburger in 14 Kategorien als Tier 1-Kanzlei ausgezeichnet und wählt 6 Partner für die Hall of Fame aus

News

Homburger advised Twelve Capital Holding AG in connection with the acquisition of a stake in Twelve Capital Holding AG by Graubündner Kantonalbank

Deals & Cases

Homburger advised Gilde Buy Out Partners in the indirect acquisition of TAS

Deals & Cases

Back to the Office? Sieben Mutmassungen zur juristischen Arbeit nach Covid-19

Join the Team

Karriere

Daniel Daeniker

Partner

Daniel Daeniker arbeitet vorwiegend im Bereich von Unternehmensübernahmen (M&A), vor allem bei grenzüberschreitenden Transaktionen, und Corporate Governance. Ferner ist er im Kapitalmarktrecht, vorab bei Aktienplatzierungen und Börsengängen (IPOs), und in Fragen der Finanzmarktaufsicht tätig.

Daniel Daeniker hat nach Auslandaufenthalten in den USA, Zentralamerika und Hong Kong den Grossteil seiner beruflichen Laufbahn bei Homburger verbracht, wo er seit 2000 Partner ist. Er war von 2009 bis 2014 Leiter des Teams Gesellschaftsrecht / M&A, wurde 2013 Managing Partner und ist seit 2019 Senior Partner. Zudem leitet er die Fokusgruppe Indien bei Homburger.

Daniel Daeniker ist Verwaltungsrat bei dormakaba Holding AG, Rümlang (CH) und bei Hilti AG, Schaan (FL). Er ist Lehrbeauftragter an der Universität Zürich, Mitglied des University of Chicago Law School Council sowie Mitherausgeber der Zeitschrift GesKR (Zeitschrift für Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht).

Daniel Daeniker wird von Chambers & Partners als führender Anwalt in den Bereichen Gesellschaftsrecht / M&A und Kapitalmarktrecht bewertet. Klienten beschreiben ihn als «very experienced, client-oriented and internationally focused» und sagen «Daniel has a great understanding of a client’s ‘real world’ needs».

Karriere

2019
Senior Partner bei Homburger
2013
Managing Partner bei Homburger
2009
Leiter des Teams Gesellschaftsrecht / M&A
2001
Lehrbeauftragter an der Universität Zürich
2000
Partner bei Homburger
1996
The Law School, University of Chicago (LL.M.)
1992
Universität Zürich (Dr. iur.)
1991
Associate bei Homburger
1990
Anwaltspatent
1988
Junior Associate, Baker & McKenzie, Hongkong
1987
Universität Zürich (lic. iur.)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Zulassung

Eingetragen im Anwaltsregister

Teams