Krisenmanagement

Kein Unternehmen ist gefeit vor unvorhersehbaren Ereignissen, die seine Ziele, seinen Ruf und seine finanzielle Situation empfindlich beeinträchtigen können. Krisen können auf vielfältige Weisen entstehen, aus Fehlverhalten von Mitarbeitern, technischem Versagen, plötzlichem Konjunkturrückgang, Betrug, staatlichem Handeln oder Leaks. Unser Team Krisenmanagement unterstützt sofort und entwickelt gesamtheitliche Strategien, um die Krisen zu bewältigen.




Die ersten Stunden nach Ausbruch einer Krise sind entscheidend. Geschwindigkeit, Wirksamkeit und Erfahrung sind von besonderer Bedeutung. In dieser Phase bieten wir Unterstützung und leisten rasch Erste Hilfe. Wir:


  • unterstützen die Unternehmensführung bei den wegweisenden Fragen zu Beginn einer Krise und steuern eine breite Erfahrung und eine Perspektive bei, die von aussen auf die Geschehnisse schaut;
  • ergreifen sofortige rechtliche Schritte, um das Unternehmen zu schützen;
  • tragen schnellstmöglich die wichtigsten Fakten unter Beizug modernster Technologie zusammen;
  • setzen eine sinnvolle Projekt-Governance auf, um mit der Krise umgehen zu können;
  • unterstützen beim Beantworten von Anforderungen der Aufsichtsbehörden;
  • kümmern uns um Fragen der Offenlegung;
  • unterstützen bei interner und externer Kommunikation und ergreifen sofortige rechtliche Schritte gegen (Social) Media und andere Kanäle, um den Ruf des Unternehmens zu wahren;
  • lösen arbeitsrechtliche Fragen, inklusive Freistellungen und Disziplinarverfahren;
  • beauftragen und koordinieren die Rechtsbeistände von Geschäftsleitungsmitgliedern und Mitarbeitenden.


In einer zweiten Phase ist es entscheidend, eine langfristige Strategie zu entwickeln und zu verfolgen, um die Krise so schnell und so effizient wie möglich zu erledigen. Jeder Fall ist einzigartig und erfordert eine massgeschneiderte Antwort. Wir haben Erfahrung im Ergreifen ganzheitlicher Sichtweisen:


  • Dank unserer Erfahrung im Umgang mit Verwaltungsräten sind wir mit den Bedürfnissen und Pflichten des obersten Leitungsorgans vertraut.
  • Wir kennen die Herausforderungen, die sich in parallelen straf-, zivil- und aufsichtsrechtlichen Verfahren stellen.
  • Wir unterstützen das Unternehmen beim Entwickeln und Anpassen von Massnahmenplänen.
  • Wir verstehen die zeitlichen Komponenten von Krisen und ihre Auswirkungen auf die Beilegung der Angelegenheit.
  • Wir entwickeln und implementieren Pläne zur Streitbeilegung mit einer grossen Anzahl Klägern, die zivilrechtliche Ansprüche geltend machen.
  • Wir antizipieren den Informationsfluss in Krisensituationen und dessen Bedeutung für deren Erledigung.
  • Wir unterstützen Unternehmen bei der Frage nach den «Lessons Learned», beim Verbessern der Compliance und beim Ergreifen allfälliger Korrekturmassnahmen, inklusive notwendiger Disziplinarverfahren.