News

10 von 125 Einträgen wurden gefunden.
2020-03-10

Following a thorough evaluation of the available tools and successful pilots, we have adopted Kira (www.kirasystems.com), the market leading artificial intelligence (AI) and machine learning software for contract and legal documents analysis.

Following a thorough evaluation of the available tools and successful pilots, we have adopted Kira (www.kirasystems.com), the market leading artificial intelligence (AI) and machine learning software for contract and legal documents analysis. The adoption of Kira is part of our firm's ongoing commitment to digital innovation and the use of legal tech in our client offering.


Kira can be used to identify information and clauses in any legal document in M&A (including due diligence), regulatory, compliance and litigation matters. We expect that the use of Kira will reduce the time spent on manual reviews of legal documents significantly and also allow the review of a larger amount of documents more efficiently. It also increases the quality and consistency of any large volume document review.


David Oser, partner in the Corporate | M&A and Capital Markets teams, said: "Kira is an important addition to our existing service platform. We have been leveraging e-discovery tools in our investigation practice for quite a while, and we are confident that we will be similarly able to use Kira in a way that brings significant value to our client."


Andreas Müller, partner in the Corporate | M&A and Capital Markets teams and head of the Kira project team, adds: "Over the past months, our lawyers have trained Kira also on the relevant contract clauses in German and French. This allows us to conduct contract analyses in the most common languages in our practices."

Mehr lesen
2020-02-13

An der zweiten Who's Who Legal Switzerland Award Zeremonie, die am 12. Februar 2020 in Zürich stattfand, wurde Homburger mit den Who's Who Legal Switzerland 2020 "Law Firm of the Year" Award ausgezeichnet.

An der zweiten Who's Who Legal Switzerland Award Zeremonie, die am 12. Februar 2020 in Zürich stattfand, wurde Homburger mit den Who's Who Legal Switzerland 2020 "Law Firm of the Year" Award ausgezeichnet. Die Bereiche "Banking", "Capital Markets", "Competition" und "M&A" wurden ebenfalls mit einem Award ausgezeichnet. Des Weiteren wurden folgende Homburger Anwälte individuell ausgezeichnet: Benedikt Maurenbrecher mit dem "Banking" Award und Stefan Oesterhelt mit dem "Corporate Tax" Award.


Who's Who Legal ehrt jedes Jahr Einzelpersonen und Firmen für ihre herausragenden Leistungen. Nach eingehender Prüfung aller Ergebnisse ihrer Analyse selektiert Who's Who Legal für jede aufgeführte Praxis einen Anwalt und eine Firma als Lawyer und Law Firm of the Year.

Mehr lesen
2020-02-13

Am 13. Februar 2020 haben International Law Office (ILO) and Lexology die Gewinner der diesjährigen Client Choice Awards bekannt gegeben.

Am 13. Februar 2020 haben International Law Office (ILO) and Lexology die Gewinner der diesjährigen Client Choice Awards bekannt gegeben.


Gabrielle Nater-Bass (Partner, Arbitration) wurde mit dem "Arbitration & ADR" Award , Frank Gerhard (Partner, Gesellschaftsrecht | M&A) mit dem Award in der Kategorie "M&A", Dieter Gericke (Partner, Gesellschaftsrecht | M&A) mit dem "Capital Markets" Award ausgezeichnet und Kirstin Dodge (Konsulentin, Arbitration) erhielt einen Award in der Kategorie "Mediation".


Client Choice würdigt seit 2005 jene Anwaltskanzleien und Anwälte weltweit, die sich durch exzellenten Klientenservice und ihre Dienstleistungsqualität hervorheben. Die Bewertungskriterien fokussieren auf die Fähigkeit von Kanzleien und Anwälten, echten Mehrwert für die Unternehmen ihrer Klienten zu schaffen.


Nominierungen für die Client Choice Awards können ausschliesslich von Corporate Counsel vorgenommen werden. Die Gewinner 2020 wurden aus über 2'000 individuellen Beurteilungen ermittelt.

Mehr lesen
2020-02-06

Gregor Bühler wurde zum Co-Chair des Intellectual Property and Entertainment Law Committee und Benedikt Maurenbrecher zum Co-Chair des Banking Law Committee der International Bar Association (IBA) gewählt.

Gregor Bühler wurde zum Co-Chair des Intellectual Property and Entertainment Law Committee der International Bar Association (IBA) gewählt. Dieses Committee deckt alle Gebiete des IP Rechts ab, einschliesslich verwandter Bereiche wie Persönlichkeits-, Medien- und Sportrecht. Mehr als 1'000 Anwälte aus einer Vielzahl von Ländern gehören diesem Committee an.


Gregor Bühler ist seit 2003 Partner von Homburger und stellvertretender Leiter der Praxisteams IP | IT und Prozesse und Verfahren. Er verfügt über langjährige Erfahrung sowohl im strittigen als auch im transaktionalen IP Recht.


Benedikt Maurenbrecher wurde zum Co-Chair des Banking Law Committee (BLC) der IBA gewählt. Das BLC bietet ein weltweites Forum für Bankenanwälte und andere Rechtsexperten im Finanzbereich und befasst sich mit allen Arten von praktischen und rechtlichen Fragen, die sich in diesem Zusammenhang bei kommerziellen und regulatorischen Aktivitäten ergeben. Das BLC führt seit 1984 jährlich eine der beliebtesten und etabliertesten Veranstaltungen der IBA, die International Financial Law Conference, durch.


Benedikt Maurenbrecher ist seit 2002 Partner von Homburger und seit 2015 Leiter des Praxisteams Banken- und Finanzmarktrecht. Er verfügt über breite transaktionale und regulatorische Erfahrung im Banken-, Finanz- und Kapitalmarktrecht und vertritt Marktteilnehmer regelmässig in aufsichtsrechtlichen Verfahren und zivilrechtlichen Streitigkeiten.


Mit Beginn Januar 2020 werden beide Partner ihre Committees während der nächsten zwei Jahre als Co-Chairs führen.


Mehr lesen
2020-02-03

Am 30. Januar 2020 konnte Homburger an der 20. Ausgabe des Trophées du Droit in Paris die Auszeichnung "Leaders League – Best Swiss Law Firm (Silber Award)" entgegennehmen.

Am 30. Januar 2020 konnte Homburger an der 20. Ausgabe des Trophées du Droit in Paris die Auszeichnung "Leaders League – Best Swiss Law Firm (Silber Award)" entgegennehmen. Die jährliche Trophées du Droit Awards Feier in Paris bringt mit circa 1’000 Gästen die wichtigsten Akteure des französischsprachigen Rechtsmarktes zusammen und würdigt mit ihrer Auszeichnung juristische Exzellenz.


Um die Besten in ihrem Fach und somit die Gewinner in jeder Kategorie zu küren, wurde eine Jury von mehr als 130 renommierten Fachleuten aus dem französischen Rechtsbereich gebildet.

Mehr lesen
2020-01-22

Er lebt in unserer Kanzlei weiter, nicht nur durch seinen Namen, sondern – viel wichtiger – durch seine Werte und sein Arbeitsethos.

Er lebt in unserer Kanzlei weiter, nicht nur durch seinen Namen, sondern – viel wichtiger – durch seine Werte und sein Arbeitsethos. Eric Homburgers Grundprinzipien sind bis heute die tragenden Säulen unserer Kanzlei: die höchste Qualität der juristischen Arbeit, gegenseitiger Respekt, Integrität, Teamgeist, Weltoffenheit und Empathie.


Seine Werte sind unsere Richtschnur, jeden Tag aufs Neue. Lesen Sie mehr: Eine Anwaltskarriere wie aus dem Bilderbuch

Mehr lesen
2020-01-09

Kirstin Dodge wurde ab dem 1. Januar 2020 zum Mitglied des Swiss Chambers' Arbitration Institution Schiedsgerichtshofs auserwählt.

Kirstin Dodge wurde ab dem 1. Januar 2020 zum Mitglied des Swiss Chambers' Arbitration Institution Schiedsgerichtshofs auserwählt. Die Industrie- und Handelskammern von Basel, Bern, Genf, Lausanne, Lugano, Luzern (Zentralschweiz), Neuenburg und Zürich haben die Swiss Chambers’ Arbitration Institution gegründet, die Verfahren zur Streitbeilegung anbietet, basierend auf der Internationalen Schweizerischen Schiedsordnung und der Schweizerischen Mediationsordnung. Um die Schiedsverfahren unter der Internationalen Schweizerischen Schiedsordnung zu betreuen, hat die Swiss Chambers' Arbitration Institution den SCAI Schiedsgerichtshof als eigenständige Instanz eingeführt.


Kirstin Dodge ist seit 2006 Special Counsel für internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Prozessführung bei Homburger. Kirstin Dodge ist vorwiegend im Bereich der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit tätig und vertritt Klienten in Streitigkeiten mit Bezug auf geistiges Eigentum und Investitionsschutzabkommen sowie in den Bereichen Energie, Telekommunikation und der Pharmaindustrie. Frau Dodge absolvierte ihr Jurastudium an der Harvard Law School (Juris Doctor). Vor ihrer Tätigkeit in der Schweiz hat sie als Partnerin bei einer führenden Anwaltskanzlei im pazifischen Nordwesten der USA umfangreiche Erfahrungen als amerikanische Prozessanwältin gesammelt.

Mehr lesen
2020-01-08

Peter Riedweg (65), Partner im Tax Team von Homburger, hat sich entschieden, im Laufe des ersten Halbjahres 2020 die Kanzlei zu verlassen.

Peter Riedweg (65), Partner im Tax Team von Homburger, hat sich entschieden, im Laufe des ersten Halbjahres 2020 die Kanzlei zu verlassen. Er gründet zusammen mit seinem Sohn eine auf Steuerrecht spezialisierte Boutique.


Peter Riedweg trat 1996 als Partner bei Homburger ein und war massgeblich am Ausbau der steuerrechtlichen Kapazität von Homburger beteiligt. Besonders geschätzt wurde seine Fähigkeit, Klienten gegenüber komplexe steuerliche Sachverhalte einfach zu vermitteln und für schwierige Probleme originelle Lösungen zu finden.


Die Partner von Homburger sind Peter Riedweg dankbar für 24 Jahre Zusammenarbeit und für die Weiterentwicklung der Steuerrechtspraxis der Kanzlei, wünschen ihm für seine neue Rolle alles Gute, und freuen sich, auch in Zukunft kollegial verbunden zu bleiben.

Mehr lesen
2020-01-03

Wir verstärken unsere Partnerschaft mit frischen Kräften und neuen Perspektiven.

Wir verstärken unsere Partnerschaft mit frischen Kräften und neuen Perspektiven. Auf den 1. Januar 2020 haben wir Richard Stäuber, Luca Dal Molin und Andreas Müller als Partner in unsere Kanzlei aufgenommen. Sie bereichern unsere Partnerschaft mit ihrer Expertise und ihrem Engagement. Wir heissen sie herzlich willkommen.

Mehr lesen
2019-11-08

An der ersten Euromoney Legal Media Group Europe Rising Stars Award Zeremonie, die am 7. November 2019 in London stattfand, wurde in der Kategorie Banking and Finance Partner Benjamin K. Leisinger und in der Kategorie Litigation Partner Roman Baechler mit dem Europe Rising Stars Award ausgezeichnet.

An der ersten Euromoney Legal Media Group Europe Rising Stars Award Zeremonie, die am 7. November 2019 in London stattfand, wurde in der Kategorie Banking and Finance Partner Benjamin K. Leisinger und in der Kategorie Litigation Partner Roman Baechler mit dem Europe Rising Stars Award ausgezeichnet.


Euromoney Legal Media Group ehrt aufstrebende Anwälte aus insgesamt 20 Rechtsgebieten.

Mehr lesen